Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Erzeugung von organischen Aerosolen in einer Wasserringpumpe

Erzeugung von organischen Aerosolen in einer Wasserringpumpe
Ansprechpartner:

Dr. rer.nat. Sokratis Sinanis

Zur Herstellung von nanoskaligen organischen Partikeln wird ein heißes Inertgas mit einer organischen Substanz im Vakuum beladen. Das Gas- Dampf Gemisch wird anschließend in einer Wasserringpumpe verdichtet und simultan abgekühlt. Hierbei werden hohe Übersättigungen erzeugt. Ein großer Teil der Partikeln wird im Betriebswasser abgeschieden, während der Rest sich in der Gasphase wieder findet. Zur Bestimmung der Partikelgröße bzw. der Anzahlkonzentration der Partikeln werden sowohl die dynamische Lichtstreuung sowie die (3-WEM) eingesetzt.